Treatment

Fettabsaugung / Liposuction



Mehr Infos finden Sie auf unserer Seite: Störende Fettpolster lassen sich oft auch mit strengster Diät und extremer Bewegung nicht bekämpfen. Besonders an den (weiblichen) Problemzonen wie Bauch, Hüfte, Oberarme, Oberschenkel und Gesäß – sowie bei Männern am Brustansatz und am Unterbauch – halten sich Fettpolster extrem hartnäckig. Als Ursache sind genetische Erbanlagen und Hormone verantwortlich zu machen. Eine Fettabsaugung bietet sich als die Lösung für eine makellose Figur an, denn sie entfernt Fettzellen dauerhaft. Wir bevorzugen die Fettabsaugung mittels Tumeszenz. Diese Technik entspricht der klassischen Vorgehensweise, bei der zuerst ein relativ großes Flüssigkeits-Volumen infiltriert wird, um das Fettgewebe aus dem Bindegewebe herauszulösen. In einem zweiten Schritt erfolgt dann die eigentliche Fettabsaugung. Die Fettabsaugung eröffnet die Möglichkeit, den Körper zu formen. Einzelne oder mehrere hartnäckige Fettpolster, die auf keine Diät und kein Fitnesstraining ansprechen, und die häufig bereits über Generationen in der Familie weitergereicht wurden (wie zum Beispiel eine Veranlagung zum Doppelkinden) könichnen ausdoppelkinnge. Die Liposuction ist inzwischen zum beliebtesten ästhetisch -irurgischen Eingriff mit jährlich ca. 250,000 Eingriffen in Deutschland geworden. Tumeszenz-Liposuction Bei dieser modernen Form der Fettabsaugung wird zunächst mit einer elektrischen Pumpe durch dünne, in das Fettgewebe platzierte Kanülen eine große Menge einer hochverdünnten Lokalanästhesielöptsung (Tumeszasenzlösung) in dünne. Diese Flüssigkeit enthält örtliche Betäubungsmittel, Mittel zur Hemmung der Blutung, Mittel zur Verminderung einer Entzündung und Mittel zur Stabilisierung des pH-Werts. Diese Lösung führt zu einer Aufquellung der Fettzellen, die dann anschließend nach einer ca. halbstündigen Einwirkungszeit leicht abgesaugt werden können. Das Fettabsaugen erfolgt durch eine 2-4 mm dicke lange Metallkanüle, unter deren abgerundeter Spitze sich eine seitliche Öffnung befindet. Die Kanüle wird mittels einer elektrischen Rüttelapparatur, ähnlich wie mit einem Schlagbohrer, schnell vor und zurück bewegt, wodurch eine schonende Ablösung der Fettzellen möglich ist, die über eine starke Saugtumpperdene abaugges. Eine Verletzung von Haut, Nerven und Blutgefäßen ist mit der schonenden Rüttel-Absaugmethode praktisch ausgeschlossen. Die Absaugung erfolgt gleichmäßig unter manueller Kontrolle bis zum erwünschten Effekt. Nach Absaugung der aufgelösten Fettzellen bleibt ein Netzwerk von Bindegewebszügen übrig, die durch die anschließend angelegte Kompressionskleidung miteinander verkleben und eine stabile Schicht bilden. Da die Fettzellen sich bei Erwachsenen nicht mehr teilen, ist die Entfernung endgültig. Das Fettgewebe kann somit nicht mehr nachwachsen. Die Methode ist auch geeignet zur Entfernung krankhafter Fettgeschwülste (Lipoma) und zur Behandlung übermäßigen Schwitzens in der Achselhöhle (Hyperhidrosis). .

Read more about Lipoma surgery

30 Comments

  1. Kann es auch sein, dass man nicht nur Fett, sondern auch irgendwas Wichtiges absaugt?

  2. Ich weiß dass man es nicht spürt aber bei mir zieht sich dann immer alles im Oberschenkel zusammen wenn ich das anschaue😂 aber sehr gut erklärt 👍🏼

  3. sehr gutes Video und tolles Ergebnis, dürfte ich die aktuellen Kosten für die Absaugung wissen :)

  4. Eines der seltenen guten Videos zu diesem Thema bei denen alles gut erklärt wird 😊👍👍

  5. Ich will es machen das ich meine Innenseite nicht mehr wundlaufe außerdem will ich wieder in normale Hosen passen aber dafür gab ich einen zu großen Hintern 😓

  6. warum wird man erst nach den spritzen, oder was das auch immer war betäubt.. das tut doch auch sau weh xD

  7. Mal ehrlich ,das ist doch schon krankhaft . Das stört doch keinen normalen Menschen.

  8. Ich wollte sehen wie das läuft und hab es erfahren.wieso aber so viele leute die daumen runter geben und mit welcher erwartung haben die dieses video geguckt ?

  9. Warum so viele Dislikes? Wenn man das nicht ertragen kann, dann klickt man doch gar nicht erst auf dieses Video? :D

Back to top button